Efeutute Pflege

Die Efeutute (Scindapsus) Epipremnum gehört zu der Araceaefamilie sowie die Caladium, Dieffenbachia, Monstera und die Philodendron. Die Griechische Name für die Efeutute Epipremnum ist Epipremnum Pinnatum, aber sie ist besser bekannt als Efeutute Epipremnum. Die Epipremnum kommt aus die Dschungel von Südost Asien. Im Dschungel können die Blätter bis 90 cm Groß werden. Im Dschungel wachst die Efeutute im Schatten als Kletterpflanze. Die Efeutute hat viel verschiedene Farbe Variante.

Im Griechisch bedeutet die Name Epipremnum, Epi (auf) Premnum(Stamme) da die Efeutute als Kletterpflanze wachst. Die Griechen glauben darin dass der Besitzer der Efeutute, Gluck und Gelb bekommt.

Die Efeutute steht im top 10 von meist Luftreinigende Pflanzen. Auf die Blätter von die Efeutute sind kleine Spaltöffnungen die, die Luft reinigen, da sie die Schadstoffe aus die Luft nehmen. Die Efeutute wird die Schadstoffe benutzen als Nahrung. Während dieses Prozess entstehen keine schädliche Gase und Abfallprodukte.

Efeutute Pflege
  1. Scindapsus (epipremnum) aureum
    31,00 € Inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Scindapsus (epipremnum) aureum Efeututen
    80 cm 28 cm
  2. Epipremnum pictus trebi
    41,00 € Inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Epipremnum pictus trebi Efeututen
    120 cm 24 cm
  3. Scindapsus (epipremnum) aureum
    113,00 € Inkl. MwSt. Versandkostenfrei
    Scindapsus (epipremnum) aureum Efeututen
    150 cm 30 cm
  4. pictus Argyraeus
    110,00 € Inkl. MwSt. Versandkostenfrei
    pictus Argyraeus Efeututen
    37 cm
  5. Scindapsus pictus trebie
    143,00 € Inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Efeutute Gießen

Die Erde der Efeutute sollte immer feucht sein, und darf nicht komplett austrocknen. Es darf sich aber kein Wasser unten im Topf sammeln. Damit Sie die Feuchtigkeit der Erde kontrollieren können, können Sie Ihre Finger in die erde stecken um zu spüren ob die Erde noch feucht ist. Bei neue Pflanzen ist es wichtig die regelmäßig zu kontrollieren damit Sie der Wasserbedarf der Pflanze kennen lernen.

Der Wasserbedarf ist abhängig von mehrere Faktoren: Topf maß, Beziehung zwischen Pflanze und Topfgröße , Lichtintensität , Temperatur, Jahreszeit und Größe der Zimmerpflanze. Falls die Erde nach 4 Tage noch ganz nass ist brauchen Sie weniger zu gießen.

Der Wasserbedarf der Efeutute liegt im Winter niedriger, da die Temperatur niedriger ist und es weniger Sonnenlicht gibt.

Wassersystem

Sie können Vulkastrat benutzen aber die Menge Wasser, denn man braucht, wird sich dann ändern. 1 Mal in die Woche gießen sollte dann reichen. Gießen Sie bis der Wasserstandsanzeiger sich bewegt und hören dann auf zu gießen. Wenn der Wasserstandsanzeiger sich bewegt bedeutet dass, das die Zimmerpflanze ausreichend Wasser hat. Optimal ist es auf zu hören zu gießen grade vor der Wasserstandsanzeiger sich bewegt. Im Winter reicht es 1 mal in die 2 Wochen zu gießen.

Sprühen

Die Efeutute braucht nur gespritzt zu werden damit das staub entfernt wird. Dies wird die Zier wert der Pflanze fördern.

Efeutute Licht und Wärme

Die Efeutute Epipremnum ist eine Zimmerpflanze die eine Stelle im halbsonne oder licht liebt aber kein direktes Sonnenlicht mag. Wenn die Efeutute Epipremnum auf eine Stelle mit mehr Schatten steht werden die Blätter grüner und dunkler. Je heller die Stelle, desto mehr verschiedene Farben die Blätter von die Efeutute haben. Falls die Blätter egal grun werden, bedeutet dass, das die Pflanze mehr Licht verlangt.

Die Efeutute mag, genau wie Menschen, kein Zug. Versuchen Sie Zug zu vermeiden.

Mindesttemperatur

    • Tagsüber: 15 ℃
    • Nachts: 12 ℃

Efeutute Umtopfen

Damit die Efeutute sich gut weiter bilden kann, können Sie die Efeutute jede 2 bis 3 Jahr mal umtopfen. Auf diese Weise bekommt die Efeutute neue Nährstoffe, mehr Platz für die Wurzeln und lockere Erde. Das umtopfen von die Epipremnum können Sie am besten im Frühling machen oder gleich nach dem Kauf. Dabei können Sie Universal Pflanzerde benutzen.

Efeutute Düngen

Die Epipremnum braucht Im Frühling und Sommer jeder 2 Wochen flüssige Dünger. Im Herbst und Winter brauchen Sie nicht zu düngen. Achten Sie beim Düngen immer darauf dass Sie die Zimmerpflanze nicht mehr düngen wie auf die Packung steht, da zu viel Dünger die Pflanze töten wird.

Efeutute Pflege

Verfärbte Blätter

Falls die Blätter der Epipremnum einer egal dunkelgrüner Farbe bekommen, bedeutet dass, das die Pflanze zu wenig Licht bekommt. Damit die Pflanze schönere Blätter bekommt sollte sie mehr im Licht gestellt werden.

Da die Epipremnum Nährstoffe aus die Luft holt passiert es manchmal das sie überflüssige Nährstoffe hat, diese werden dann, ausgeschwitzt. Diese schwitztropfen sind nicht giftig. Wenn die Pflanze weniger Wasser bekommt wird sich weniger Schweiß bilden.

Schneiden

Es gibt kein Speziale Regeln zu betrachten bei das schneiden der Efeutute Epipremnum. Sie können zu lange Zweigen einfachen wegschneiden. Falls die Epipremnum auf einer Moos Stab wachst können Sie mit, zum Beispiel Büroklammer die Zweigen an der Stab festmachen, damit die Pflanze schön groß ausseht.

Züchten

Um die Efeutute zu vermehren können Stecklinge benutzt werden. Schneiden Sie Stecklinge 8 bis 10 cm vom Blatt ab. Stecken Sie die Stecklinge 2 bis 3 cm in feuchte Erde. Stelle Sie die Stecklinge auf ein Wärme und helle Stelle, ohne direktes Sonnenlicht. In ca. 3 Wochen werden sich Wurzeln bilden und fängt die neue Pflanze an zu wachsen.

Efeutute Blühen

Die Efeutute Epipremnum blüht leider nicht.

Giftig

Die Efeutute Epipremnum ist leicht Giftig wenn sie gegessen wird.

Krankheiten

Die Efeutute Epipremnum ist stark und nicht empfindlich für bestimmte Krankheiten oder Ungeziefer

Categories: Pflege Zimmerpflanzen Lexikon