Was ist das Lichtbedarf meiner Pflanze?

Befindet sich Ihre Zimmerpflanze am richtigen Standort? Oder möchten Sie eine Zimmerpflanze kaufen für einen speziellen Standort? Wir helfen Ihnen gerne bei der richtigen Entscheidung. Die Lichtforderungen der Pflanze entscheiden welcher Standort am meisten geeignet ist.

Lichtintensität

Jede Zimmerpflanze braucht ein bestimmte Menge Licht. Bei 123Zimmerpflanzen haben wir die Lichtintensität in 3 Gruppe aufgeteilt.

Achtung: Die Lichtintensität ist auf einer Stelle neben dem Fenster bedeutend niedriger wie vor einem Fenster. Ein Standort 0,5 Meter neben einem Fenster bekommt ca. 25% von der totalen Lichtintensität, dies kann man vergleichen mit eine Stelle 2-4 Meter vom Fenster entfernt (abhängig vom Windrichtung).

1. Volle Sonne

Zimmerpflanzen die gut gedeihen bei direkter Sonneneinstrahlung befinden sich am liebsten bis 2 Meter vor dem Fenster. Auf dieser Weise bekommen die Pflanze ungefähr auf jedem Fall 5 Stunden direkte Sonneneinstrahlung. Ein Südfenster? Stellen Sie im Sommer bei hohen Temperaturen die Pflanze ein Meter weiter vom Fenster.

Für ein Nordfenster ist eine Entfernung von 1 Meter am meisten geeignet.

Zimmerpflanzen die für eine helle Stelle geeignet sind haben öfter bunte Farben und hellgrüne Blätter

Schattenpflanzen Sortiment

2. Halbschatten

Diese gruppe Zimmerpflanzen gedeihen an einem Standort von durchschnittlich 2 bis 4 Metern vom Fenster am besten. Aber auch näher ans Fenster im Norden, Osten oder Westen. Den Standort muss ungefähr 3 bis 5 Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag bekommen.

Halbschattenpflanzen Sortiment

3. Schatten

Diese gruppe Zimmerpflanzen gedeihen am besten an einem schattigen Standort. Dazu ist es nicht notwendig, dass die Zimmerpflanzen tatsächlich im Schatten stehen. Es ist aber wichtig, dass die Pflanze sich an einem Standort befindet mit einer niedrigeren Lichtintensität. Je weiter vom Fenster, desto niedriger die Lichtintensität.

Durchschnittlich gedeihen diese Zimmerpflanzen am besten 4-6 Meter vom Fenster. Oder an einer Stelle wo die Zimmerpflanze weniger als drei Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag abbekommt. Zum Beispiel vor einem Fenster im Norden oder Stellen Sie die Pflanze nicht vor ein Fenster aber neben dem Fenster.

Die Blätter von Zimmerpflanzen die geeignet sind für einem Standort im Schatten sind meistens Tiefgrün, wie zum Beispiel die Rhapis Palme.

Volle Sonne Sortiment

Nicht direkt in die volle Sonne

Viele Gartenmärkte oder Kärtchen teilen mit, dass eine Zimmerpflanze sich nicht in direkter Sonneneinstrahlung hingestellt worden darf. Das stimmt nicht immer und wird nur gesagt, weil der Übergang zu einem neuen Standort mit viel direkter Sonneneinstrahlung ein Effekt auf die Pflanze haben kann. Wenn eine Pflanze erst relativ dunkel stand sind die Blätter nicht gewöhnt an einer hohen Lichtintensität, die alten Blätter können dann anfangen zu verfärben und abfallen wenn Sie auf einer Mal im pralle Sonne hingestellt wird. Die Pflanze wird aber neue Blätter bilden, die geeignet sind für den neuen Standort.

Um die Pflanze keinen zu großen Shock zu geben kann sie am besten Schritt für Schritt näher zum neuen Standort geschoben worden

Während den Sommer ist der Chance auf Schäden größer wie im Winter, weil die Lichtintensität im Sommer vielen Malen höher ist.

Beratung

Zweifeln Sie wo Sie Ihre Zimmerpflanze hinstellen müssen, oder möchten Sie eine Zimmerpflanze kaufen für einen bestimmten Standort? Rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns einen E-Mail (am besten mit Bild). Damit wir Sie richtig beraten können welche Pflanze für Ihnen geeignet ist.

Sonstige Einflüsse

  • Blockierung von draußen (Baum/Balkon)
  • Blockierung von drinnen (Vorhang/Gardine usw.)
  • Gibt es UV-Filterglas?
  • Fensterabmessungen

Phänomen

  • Zu viel Licht: Blatt verfärbt, meistens gelb.
  • Zu wenig Licht: Blattfall
  • Zu wenig Licht: stagnierendem Wachstum