Phoenix Roebelenii Pflege

Die Phoenix Roebelenii ist ein Art aus der Pflanzenfamilien Araceae. Er hat seine Ursprung in Sud-Ost Asien. Anderen Namen für die Roebelenii sind: Zwergdattelpalme, Kanarische Dattelpalme und Dattelpalme. Die Roebelenii ist im vergleich zu den anderen Phoenix Arten relativ klein. Deshalb auch die Name Zwergdattelpalme. Seiner Pflanzenfamilien ist die Araceae.

Phoenix Roebelenii Gießen

Phoenix Roebelenii sind richtige Groß-Verbraucher von Wasser. Die erde von die Roebelenii soll immer gut feucht sein. Die dekorativen wert von die Roebelenii wird schnell niedriger werden wenn die Palme Topf mehr wie 2 mal ganz austrocknet. In der Natur wachsen die Roebelenii Palmen immer nah zu Fluse und haben tiefe Wurzel.

Wassersystem

Bei die Benutzung von Vulcatstrat und ein Wasserstandsanzeiger ändert die Wassermenge den Sie brauchen. Sie sollten ein mal pro Woche Gießen bis der Wasserstandsanzeiger anfangt zu bewegen. Je weniger der Wasserstandsanzeiger bewegt, desto besser, weil die Bewegung anzeigt das sich zu viel Wasser im Topf befindet. Am besten hören Sie auf zu Gießen grade vor der Wasserstandsanzeiger sich bewegt.

Sprühen

Sie können die Phoenix Roebelenii regelmäßig Spritzen, dadurch wird sich weniger Wasser aus die Blättern verdunsten, dieses fördert die Gesundheit der Pflanze.

Phoenix Roebelenii Licht und Wärme

Die Phoenix Roebelenii sollte immer auf eine Stelle in die Sonne stehen. Das Blatt von die Palme muss sich erstens an direktes Sonnenlicht gewöhnen aber wird es dann erträgen. Eventuell können Sie die Roebelenii Palme auch draußen hinstellen, aber die direkten Mittagssonne sollten Sie am besten vermeiden. Die älteren Blätter können verbrennen bei zu viel direktes Sonnenlicht, die jüngere Blättern können die Sonne aber gut erträgen. Ohne ausreichend Sonnenlicht wird die Roebelenii keine neue Blättern machen.

Die beste Stelle für die Phoenix Roebelenii ist innerhalb 2 Meter vom Fenster. Auf diese Weise bekommt die Palme mindestens 5 stunde Sonnenlicht pro Tag.

Mindesttemperatur

    • Tagsüber: 7 ℃
    • Nachts: 3 ℃

Phoenix Roebelenii Umtopfen

Das umtopfen von die Roebelenii machen Sie am besten gleich nach dem Kauf. Dieses ist notwendig, weil die Zwergdattelpalme viel Wasser braucht und deshalb ein größeren Topf. Wir empfehlen ein Topf zu benutzen die mindestens 20 % großer ist wie den alten Topf. Je großer, desto besser, weil ein größere Topf auch mehr Wasser behalten kann und die Wurzel größer wachsen können. Die besten Erde die Sie benutzen können ist weder Palmen Erde oder Universal Blumen Erde. Auf den Boden von den Topf können Sie nur Blähton benutzen, wenn den Pflanzengefäßen Ablauflöcher haben.

Phoenix Roebelenii Düngen

In der Wachsperiode (Frühling bis Sommer) braucht der Phoenix Roebelenii einmal pro Woche Dünger. Achten Sie bitte darauf das Sie nicht zu viel Dünger geben weil das die Palme schadet. Im Herbst ist Dünger nicht notwendig und im Winter brauchen Sie nicht zu Ernähren. Die Menge die Sie brauchen steht auf die Düngerpackung.

Phoenix Roebelenii Pflege

Verfärbte Blätter

Braune oder gelbe Flecken entstehen manchmal auf die untere Blätter des Roebelenii. Das bedeutet nicht das die Palme nicht gesund ist, sondern das ist ein natürlicher Prozess. Obendrauf werden wieder neue frische Blätter wachsen. In dem Fall das nicht nur die untere Blätter braun oder gelb werden kann es sein das die Palme zu viel oder zu wenig Wasser bekommt. Eine andere Möglichkeit wäre ein plötzlichen Übergang ins direktes Sonnenlicht. Geballten Blätter können bedeutet das die Luftfeuchtigkeit oder die Feuchtigkeit von die Erde zu niedrig ist. In die besten Fälle steht die V-Form von das Blatt offen. In dem Fall, dass die Temperatur höher wird werden die Blätter wahrscheinlich wieder zu schließen.

Schneiden

Sie können die braune Blattspitzen einfach wegschneiden mit eine Schere. Das gleiche können Sie tun mit die Blätter in die untere schicht. Der einfachsten weg om die Blätter weg zu schneiden ist die Blätter nach unten zu biegen und die Blätter so nah wie möglich bei die Stamme ab zu schneiden. Am besten benutzen Sie dafür eine starke Gartenschere. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verletzen an die scharfe Dornen. In keinen Fall darfen Sie die Stamme schneiden die Palme wird sterben wenn Sie das machen.

Züchten

Die einzige Möglichkeit zu vermehren ist mit Samen. Dieses Prozess kann lange dauern und braucht temperaturen von circa 25 grad.

Phoenix Roebelenii Blühen

In sehr seltenen Fällen werd die Phoenix Roebelenii in Ihren Wohnzimmer blühen aber es ist möglich. Eine Palme blüht nur wenn er erwachsen ist. Die Roebelenii ist einer der wenige der das erreichen wurdet wegen seine geringe höhe.

Giftig

Die Roebelenii ist nicht toxisch aber achten Sie bitte auf die Dornen. Diese Dornen können die Palmen weniger geschickt machen für zimmern wo kleine Kinder kommen.

Krankheiten

Die Phoenix Roebelenii kann Schildläuse bekommen. In diesem Fall sollten Sie so schnell wie möglich die betroffenen Blätter entfernen damit die Läuse sich nicht verbreiten. Sie können die Palme auch draußen hinstellen damit Sie verbreitung verhindern.

Categories: Pflege Zimmerpflanzen Lexikon