Trusted Shops
93.245614035088% von 100
4.66 
/ 5
Sansevieria coral black - Bogenhanf Hydrokultur

Sansevieria coral black - Bogenhanf

Hydrokultur

Sansevieria coral black

Höhe (inkl. Topf)
55
Zuchttopf Höhe
19
Zuchttopf
18
Wasserstandsanzeiger
Kostenlos mitgeliefert
3400 € Inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
4 Tagen
Versandkosten:
Kostenlos ab €60,-
Brauchen Sie einen Topf?

Sansevieria Coral Black umtopfen. Damit eine Hydrokulturpflanze nicht ständig gegossen werden muss, braucht diese Hydrokulturpflanze ein Topf mit einem Durchmesser von 23-29cm.

Alle passenden Pflanzgefäße
Was halten Sie davon?

Ist das nicht die Pflanze, die Sie suchen? In unserem Webshop finden Sie noch viel mehr Zimmerpflanzen.

Mehr Sansevieria
Sansevieria Coral Black Pflege
Zimmerpflanzen Enzyklopädie Bogenhanf pflegen? Alle Pflegeinformationen finden Sie hier im Zimmerpflanzenlexikon. Sansevieria Pflege Tips & Informationen
Pflanze Standort Informationen

Die Zimmerpflanze Sansevieria benötigt keine hohe Lichtintensität. Diese Sukkulente wird heller, wenn die Pflanze mehr Licht erhält.

Wasserbedarf Informationen

Gießen Sie die Pflanze nachdem sie 8 Tage lang trocken war (MIN). Dann gießen Sie bis zur mittleren Markierung (OPT).

Pflege

Einmal alle 6 Monate 1 oder 2 große Esslöffel feste Hydrokulturdünger. Streuen Sie die feste Nahrung über den Blähton und spülen Sie sie mit Wasser runter.

Hydrokultur info
Anleitung für das einpflanzen von Hydrokulturpflanzen
Hydrokultur einpflanzen
  1. Schneiden Sie den Pflanzeneinsatz auf die gleiche Höhe wie den Zuchttopf.

  2. Füllen Sie den Pflanzgefäß mit Blähton.

  3. Stellen Sie den Pflanzeneinsatz auf den Blähton, dass sie bis zum Rand des Pflanzgefäßes reicht.

  4. Füge feste Hydrokulturdünger hinzu.

  5. Stellen Sie den Wasserstandsanzeiger und Zuchttopf auf den Boden der Pflanzeneinsatz

  6. Verwenden Sie Blähton, um den Topf zu füllen.

Ihre Bestellung wird für den Versand sorgfältig verpackt

Ihre Pflanzen sind während des Transports in ein maßgefertigtes Paket hervorragend geschützt. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens um ein Vielfaches geringer als beim Transport mit einem normalen Auto.