Luftreinigende Zimmerpflanzen

Luftreinigende Zimmerpflanzen kaufen

Zimmerpflanzen produzieren Sauerstoff, erhöhen die Luftfeuchtigkeit und reinigen der Luft. Nicht jeder Pflanze ist gleich effektiv. Die Luftmenge die eine Zimmerpflanze reinigen kann ist abhängig von der Art und Größe der Pflanze. Hier unten lesen Sie welche Zimmerpflanzen geeignet sind für Ihren Raum.

Zimmerpflanzen produzieren Sauerstoff, erhöhen die Luftfeuchtigkeit und reinigen die Luft. Nicht jeder Pflanze is gleich effektiv um Luft zu reinigen. Die Menge Luft die einer Pflanze reinigen kann ist abhängig von der Große und Art der Pflanze. Welche luftreinigende Zimmerpflanze am besten geeignet ist für Ihren Zimmer lesen Sie hierunter.

Vorteilen

  • Luftreinigung; das Entfernen von Schadstoffe
  • Kopfschmerzen und brennende Augen werden reduziert
  • Erhöht den Luftfeuchtigkeit durch das Verdampfen von Wasser.
  • Sauerstoffanreicherung weil CO2 in O2 konvertiert wird.
  • Dekorativ und fördern einen angenehmen Lebensbereich.

Nachteilen

  • Pflanzen die einen höheren Luftfeuchtigkeit fördern brauchen mehr pflege weil sie ein höheren Wasserbedarf haben.
  • Vor allem schnellwachsende Pflanzen entfernen viele Schadstoffen, bei diese Pflanzen müssen öfter alte Blätter entfernt werden.

Wieviel luftreinigende Zimmerpflanzen?

Selbstverständlich ist die benötigte Zahl der Pflanzen abhängig von verschiedenen Faktoren, wie Zahl der Personen, Größe der Luftaustausch und den Gehalt von Schadstoffen. Im allgemeinen können wir den nächsten Zahlen verwenden.

Wohnzimmer

Ein Wohnzimmer von 30 Quadratmeter sind ca. acht (kleine) luftreinigende Zimmerpflanzen nötig. Es ist auch möglich 2 größeren Pflanzen hinzustellen mit einem Topfdurchmesser von mindestens 24 cm.

Buro

Für ins Büro braucht man gleichviel Pflanzen. Damit die Pflege leichter wird ist es empfehlenswert um einige große Pflanzen zu wählen statt viele kleine, auf dieser Weise spart man Zeit beim Gießen

Schule

Vielen Klassen haben leider einer schlechte Ventilation. Beschlagenen Fenstern und einen muffigen Geruch sind keine Ausnahme. Für eine Klasse mit 30 Schüler auf 100 Quadratmeter empfehlt Air So Pure deshalb 8 große luftreinigende Pflanzen.

Air So Pure luftreinigende Zimmerpflanzen.

Fytagoras hat in Auftrag von Air So Pure die hier unten genannte Zimmerpflanzen untersucht auf ihren luftreinigende Wirkung. Diese Zimmerpflanzen-Arten sind wissenschaftlich nachgewiesen gute luftreinigende Pflanzen weil sie die Fähigkeit haben Schadstoffen in eine bestimmte Zeit zu entfernen.

Luftreinigende Areca Goldpalme

Der Areca ist eine wunderschöne Palme mit eine luftreinigende Wirkung. Viele Schadstoffen in der Luft werden in ein schnelles Tempo entfernt. Weil eine Areca ein großes Blattvolumen hat gibt et viel Verdampfung und deshalb wird der Luftfeuchtigkeit höher. Eine Areca wird manchmal braune Blattspitzen bekommen aber diesen können ohne Problemen weggeschnitten werden.

Luftreinigende Spathiphyllum Einblatt

Außer die schöne weiße Blumen hat eine Spathiphyllum, auch Einblatt genannt, auch eine luftreinigende Wirkung. Falls Sie manchmal trockene Augen haben können Sie überlegen um einige Spathiphyllums zu kaufen. In 2007 war diese Pflanze die Büropflanze des Jahres wegen ihre positive Eigenschaften. Diese Zimmerpflanze hat ein hohes Wasserbedarf und fängt an zu hangen wenn sie zu wenig Wasser bekommt.

Luftreinigende Farne u.a. Taschenfarne

Farne wie der Nephrolepis, Asplenium und Phlebodium sind sehr gut geeignet als luftreinigende Zimmerpflanzen. Der Nephrolepis ist in verschiedenen Untersuchungen sogar als beste geeignete Pflanze, um Schadstoffen zu entfernen, heraus gekommen. Außer der Luft reinigen erhöht diese Pflanze auch die Luftfeuchtigkeit.

Luftreinigende Dracaena Marginata Drachenbaum

Nicht jeder Dracaena ist geeignet für eine effektive Luftreinigung. Eine Dracaena Marginata hat sich als geeignete Kandidat erwiesen. Obwohl diese Pflanze nicht so viel an die Luftfeuchtigkeit beitragt wie die andere Pflanzen ist er sehr effektiv in das Entfernen von Schadstoffen im Haus. Dazu bleibt diese Zimmerpflanze ihre Schönheit sehr lange, braucht mäßig Wasser und gedeiht gut auf eine Stelle mit eine niedrigere Lichtintensität.

Luftreinigende Hedera Efeu

Eine Hängepflanze den wir alle kennen ist der Hedera, auch Gemeine Efeu genannt. Aber wussten Sie dass diese Pflanze pflegeleicht ist und eine guter Luftreiniger ist? Um die Luftfeuchtigkeit in Ihre Wohnung zu fördern kann der Hedera regelmäßig gespritzt werden mit Wasser damit er mehr Wasser verdampft.

Luftreinigende Calathea Pfeilwurz

Die Calathea wird auch der Pfau Pflanze genannt wegen ihre hübsche lila Blätter. Diese Blätter haben die tolle Eigenschaft das sie sich abends zuschließen und morgens wieder öffnen. Eine Calathea ist nicht so robust wie zum Beispiel eine Aglaonema, die Calathea hat aber eine starke luftreinigende Wirkung und diese Pflanze gibt sich wirklich mühe Ihren Lebensumfelds zu verbessern.