Bonsai Bäume

Araucaria Bonsai

Viele sehen der Araucaria Cunninghamii als einer Bonsai, offiziell ist das aber nicht dem Fall. Mehr Information über echte Bonsai Bäume lesen Sie hierunten. Der Araucaria auch bekannt als Affenbaum oder Zimmertanne hat wegen seine Aufbau der Beiname Bonsai bekommen. Oft hat er eine volle Kröne und eventual einen Zwischenschicht mit Blätter. Der Araucaria hat viele Elementen die eine Bonsai ähnlich sind. Eine Zimmertanne ist einfach zu schneiden, und hat ein relativ kleine Wurzelballen, wodurch diese Pflanze relativ langsam wachst und nicht riesig wird. Weil der Araucaria klein bleibt und nicht schnell wachst wird er oft als Bonsai gepflegt.

Viele Menschen fragen sich woher der Araucaria seine typische Form hat. Diese Form ist komplett natürlich. Im Dschungel von Asien werden schöne stucke Araucaria Asten abgeschnitten von einen großen Mutterpflanze, die Asten werden zur Züchter gebracht und in die Erde gesteckt, wo die Asten einen Wurzelballen entwickeln werden und im Endeffekt wachst als einen Araucaria Bonsaibaum. Es mag ja sein, dass Ihre Araucariabaum schon 25 Jahre alt ist. Ein zusätzlicher Grund im gut zu pflege!

Ficus Microcarpa Bonsai

Der Ficus Microcarpa ist offiziell auch keinen Bonsai. Mehr Information über echte Bonsai Bäume lesen Sie hierunten. Einen normalen Ficus Microcarpa Ginseng Zimmerpflanze besteht aus zwei verschiedenen Ficus Arten die zusammen gesteckt werden. Der Stamm kommt von eine Ficus Panda und wird schon wenn er jung ist mit Stöcken geleitet. Mit diese Stöcken wird der Bonsai Ficus in die richtige Form gebildet. Während das Wachstumsprozeß wird ein Edelreis vom Ficus Microcarpa in der Stamm der Ficus Panda gesteckt. Dafür wird einen kleinen Einschnitt in der Ficus Panda gemacht und da drin wird der Steckling der Ficus Microcarpa gesteckt und angebunden.

Nach eine Weile wird der Ficus Microcarpa ein Teil der Ficus Microcarpa und wird die Kombination als Ficus Microcarpa verkauft. Obwohl viele Menschen denken das ein Ficus Microcarpa eine richtige Bonsaibaum ist wegen seine straffe Stamm und Blätterdach in verschiedenen Schichten, ist das nicht dem Fall.

Echte Bonsai Bäume

Das Wort Bonsai bedeutet im Japanisch "Baum im Topf". Diese Pflanzen werden durch menschliches steuern klein gehalten. Die Gedanke von einer Bonsai Baum ist, dass der Baum klein bleibt aber alt aussieht. In der Praxis wird das erreicht mit das kontrolliert schneiden der Asten, das kontrolliert schneiden und steuern der Wurzeln, den Wurzelballen kein Raum zu geben und andere Tricks. Mit diesen Maßnahmen kann eine Apfelbaum von 20 Jahre nur ein Meter groß sein. Es ist sogar möglich einen Apfelbaum Fruchten tragen zu Lassen. In der Praxis wird so ein Baum nur ein Apfel bilden.